Sonntagsführung Juli 2018 – Jungtiere im Rostocker Zoo

Sonntagsführung Juli 2018 - Jungtiere im ZooGemeinsam mit Wolfgang Krause vom Rostocker Zooverein gingen am 15.07.2018 fast 100 kleine und große Zoobesucher auf einen spannenden Rundgang durch den Zoo und  erfuhren dabei viel Wissens- und Bemerkenswertes über die tierischen Sprösslinge. Mit bisher mehr als 70 Jungtieren kam in diesem Jahr wieder reichlich frischer Wind in den Zoo-Alltag.

Eine besondere Premiere gab es kürzlich bei den Emus zu feiern. Am 22. Mai schlüpfte das erste Küken dieser Tierart seit Beginn der Haltung  im Rostocker Zoo im Jahr 1983. Aber es gab auch Nachwuchs bei den Pferdeantilopen, den Litschiantilopen, Lamas, Trampeltieren, Seebären, den Wapitihirschen, im Vogelrevier, den Tieraffen und vielen weiteren Tieren. Etliche davon wurden auf dem Rundgang besucht.

Höhepunkt der Führung war dann die Fütterung der Trampeltiere und eine erlebnisreiche Führung ging zu Ende, die von vielen Teilnehmern dann noch mit einem Besuch bei unserem Orang-Utan-Kindergarten fortgesetzt wurde.