Neuigkeiten aus Zoo und Verein – August 2019

06.06.2019 Wieder im Zoo zu sehen: Die Hutiaconga, auch Greifschwanz-Ferkelratte oder Kuba-Baumratte, ist eine Nagetierart aus der Familie der Stachelratten. Es ist der wohl bekannteste und häufigste Vertreter aus der Unterfamilie der Baumratten. Ab sofort sind die drei männlichen Tiere im Vogel-Reptilien-Haus zu sehen.

09.08.2019 Nachwuchs bei den Robben: Geburt eines weiblichen Seehundes.

18.08.2019: Sonntagsführung – „Zoo kulturell“ lautet im Jubiläumsjahr des Zoos das Motto im August. Passend dazu drehte sich bei der Sonntagsführung am 18. August alles um die Kunst im Zoo. Viola Harder vom Rostocker Zooverein nahm die Zoobesucher mit zu einem Rundgang vorbei an Skulpturen von in- und ausländischen Künstlerinnen und Künstlern. Besondere Schwergewichte, im doppelten Sinne, waren dabei das Darwin-Memorial aus Edelstahl/Kupfer von Renata Ahrens, die Moschusochsen aus Keramik/Bronze von Wilhelm Löber und die Schneeleoparden aus Sandstein von Olga Koulikova. Aber auch alle anderen Skulpturen fanden die ihnen gebührende Beachtung. Harmonisch eingebettet in die idyllische Parklandschaft mit den verschiedenen Tieranlagen warten alle Skulpturen auf ihre Entdeckung. So können die Faszination und Verbindung von Natur und Kunst neu wahrgenommen und empfunden werden.

 

 

 

 

 

Bildquelle(n)

  • 2018_08_22_seehund_jungtier_cb_05_800_fit: Zoo Rostock